Come together zum Thema Pflegekammer am 12.11.2015

Am 12. November hat auf Initiative des Hamburger Pflegerates ein Come-Together zur Entwicklung der Pflegekammern in Deutschland stattgefunden.

Die bekannte Pflegewissenschaftlerin Dr. Edith Kellnhauser hat sehr beeindruckend geschildert, wie in Rheinland-Pfalz die Entscheidung zur Bildung einer Pflegekammer erreicht wurde und auf welchem Stand die  Entwicklung aktuell ist. 

 

Im Anschluss hat die deutsche Krankenschwester und Organisatorin der Fortbildungsreihe English for Nurses Sabine Torgler lebhaft aus Ihrem Pflegealltag als registrierte Krankenschwester in England und über die Einflüsse der dortigen Pflegekammer auf Qualität und Organisation der Krankenpflege berichtet.

Auch die Ärztezeitung hat über die gelungene Veranstaltung berichtet, die uns wieder einmal verdeutlicht hat, dass für die Zukunft der Pflege eine selbständige Verwaltung unerläßlich ist. (hier geht es zum Artikel in der Ärztezeitung)

 

Unser Dank geht besonders an Dr. Edith Kellnhauser und Sabine Torgler für ihre überzeugenden Vorträge, die uns erneut gezeigt haben, dass es sich lohnt weiter für die Pflegekammer in Hamburg zu kämpfen und natürlich an das Team der Albertinen Akademie, das den Tag so hervorragend gastfreundlich organisiert hat.

 

 

                                                                                        Ihr HHPR